Hydro Gel (Probe)

Denn die richtige Pflege entscheidet, ob die Haare gut anwachsen.

  • Feuchtigkeitspflege nach Haartransplantation
  • 3-fach Wirkung: Feuchtigkeitspflege, Kopfhautberuhigung und Wachstumsförderung
  • Wirksamkeit und Verträglichkeit erfolgreich in dermatologischer Praxisklinik getestet
  • Auch für sensible Kopfhaut geeignet
  • Enthält den patentierten Thymuspeptid-Wirkstoff GKL-02 sowie Hamamelis und Allantoin

4,65 €*

Inhalt: 4 Milliliter (116,25 €* / 100 Milliliter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort verfügbar, Lieferzeit Standard

Größe

Zahlungsarten

Versandarten

Produktnummer: 16013594.2
Produktinformationen "Hydro Gel (Probe)"

Nach der Haartransplantation entscheidet die richtige Pflege, ob die Haare gut anwachsen. Durch das regelmäßige Auftragen des Thymuskin Hydro Gels entsteht ein feuchtes Milieu, so dass eine Schorfbildung auf der Kopfhaut weitestgehend vermieden wird. Dies wirkt sich positiv auf den Heilungsverlauf aus. Das Anwachsen der transplantierten Einheiten wird dadurch gefördert. Thymuskin Hydro Gel wirkt zudem hautberuhigend.

Der innovative Thymuspeptid-Wirkstoff GKL-02 bei Haarausfall

Bei dem Thymuspeptid-Wirkstoff GKL-02 handelt es sich um eine ganzheitliche Nachbildung des natürlichen Thymusdrüsen-Extraktes - eine Peptidstruktur, die die Natur als Vorbild hat. Die biologische Aktivität von Thymuskin zeigt sich vor allem in der Aktivierung der Haarzellen (Keratinozyten), die das physiologische Wachstum der Haare entscheidend beeinflussen. Die Haarbildung wird nachhaltig angeregt.

Die Grundlage für gutes Wachstum

Schorfbildung ist Teil des Heilungsprozesses. Die Transplantate (sog. Grafts) müssen jedoch einige Tage nach der Transplantation wieder in der Lage sein, Sauerstoff aufzunehmen. Durch die Anwendung einer feuchten Kopfhautpflege nach Wundverschluss wird die Bildung von Krusten und Narben reduziert oder sogar ganz verhindert. Weiterhin ist es wichtig, hautberuhigend auf diesen Bereich einzuwirken und den Spenderbereich als auch den Empfängerbereich ab Tag 3 nach der Transplantation mit einem milden und pH-Wert hautfreundlichen Shampoo zu waschen. Dies schützt die Kopf-haut vor dem Aus-trocknen.

Für sensible Haut geeignet

Das Produkt Thymuskin Hydro Gel hat die vom Forschungsinstitut Dermatest unter fachärztlicher Kontrolle durchgeführte dermatologische Prüfung am Menschen mit „sehr gut“ bestanden. Bei dem genannten Präparat traten im Test auf Reizwirkung für sensible Haut nach internationalen Richtlinien, keine toxisch-irritativen Unverträglichkeiten auf.

Anwendung

  • In Abstimmung mit dem Transplanteur erfolgt die Anwendung nach Wundverschluss, ab dem 3. Tag nach der Haartransplantation.
  • Thymuskin Hydro Gel wird dabei mehrmals täglich, nach Bedarf, auf die betroffenen Stellen und die übrige Kopfhaut aufgetragen bzw. vorsichtig mit den Fingerkuppen aufgetupft.
  • Insbesondere das transplantierte Areal (Empfängerbereich) sollte mittels Thymuskin Hydro Gel feucht gehalten werden, um so eine Schorfbildung optimal zu vermeiden.
  • Kombinieren Sie das Thymuskin Hydro Gel mit dem Thymuskin Classic Shampoo ab Tag 3 nach der Haartransplantation. Der genetisch bedingte Haarausfall besteht auch nach Haartransplantation weiterhin.
  • Zur Sicherung der guten Resultate empfehlen wir die Langzeitanwendung von Thymuskin Classic Shampoo und Serum im Anschluss.

Inhaltsstoffe THYMUSKIN® HYDRO Gel

AQUA, ALCOHOL DENAT., GLYCERIN, BETAINE, SUCCINOGLYCAN, PROPYLENE GLYCOL XANTHAN GUM, ALLANTOIN, HAMAMELIS VIRGINIANA WATER, CITRIC ACID, ALCOHOL, SYNTHETIC THYMUS HYDROLYSATE

THYMUSKIN® HYDRO Gel ist frei von Silikonen, Parabenen und Parfum. Mit Thymuspeptiden nicht tierischen Ursprungs.

Diese Informationen repräsentieren den aktuellen Status. Rezepturen unterliegen der Entwicklung und können sich ändern.

Größe: 4 ml
Problem: Nachsorge
Produktlinie: Hydro